GEWerkschaftsabend im November: "Revolutionäre Gewerkschaftsarbeit"

Am 28. November 2018 findet der nächste GEWerkschaftsabend der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) München im Gewerkschaftshaus statt. Neben der üblichen musikalischen Unterhaltung, kollegialen Gesprächen, Knabberzeug und Getränken zu günstigen Preisen, gibt es diesmal passend zur Revolution vor 100 Jahren Input und eine gemeinsame Diskussion zum Selbstverständnis von Gewerkschaften, Gewerkschafter*innen und Gewerkschaftsarbeit. Wir gehen nämlich der Frage nach: "Was ist revolutionäre Gewerkschaftsarbeit?"

Wann, wo, wieviel?
Einlass ab 18.30 Uhr
Eintritt frei, DGBar
Schwanthalerstr. 64, 80336 München

Wir laden alle interessierten GEW-Kolleg*innen, Kolleg*innen aus anderen Gewerkschaften, solche die es noch werden möchten und solidarische Symphatisant*innen herzlich zu unserem Bildungs- und Kulturprogramm ein.

Wir freuen uns auf einen schönen, gemeinsamen Abend.

In diesem Zusammenhang möchten wir auf die laufende Ausstellung im DGB-Haus

"Revolution in München"

hinweisen, diese läßt sich gut als "warm up" im Foyer des DGB-Hauses vor der Veranstaltung ansehen. Wem das nicht reicht kann sich auch schon einen Tag früher mit dem Thema auseinander setzen bei der Veranstaltung

"Gewerkschaften in der Revolution"

27.11.2018, 19 Uhr, DGB Haus.

Einladung (-sflyer) und weitere Informationen:

Zurück zur News-Übersicht